Gute Vorsätze adé - Machst du diese 10 Fehler im Januar? Willst du abnehmen, fit oder schlank waren? Dann vermeide diese Dinge, die deine Erfolge (nicht nur) in Fitness und Ernährung sabotieren.

10 gravierende Fehler, die du im Januar begehst

Januar - der Monat der abgeschlossenen Fitnessverträge, der guten Vorsätze und der Veränderung. Gehörst du auch zu den Menschen, die nun endlich ihr Leben anpacken und verändern wollen? Wenn ja, dann habe ich im heutigen Artikel etwas für dich. Erfahre: Was die typischen Januar-Fallen sind und wie du dich vor ihnen wappnest Also, bist du bereit, dich mit der schonungslosen Wahrheit zu konfrontieren? Bühne frei, für die zehn gefährlichsten Januar-Fallen! Fehler im Januar: Mangelnde oder falsche Zielsetzung Wer sich keine Ziele setzt, kann auch keine erreichen. Ganz simple Formel, oder? Ziele sind SMART, das heißt, sie sind spezifisch, messbar, aktionsorientiert, realistisch...weiterlesen
Gehörst du zu den Menschen, die in der Vorweihnachtszeit ihre Motivation für Sport, Ernährung und Training etwas schleifen lassen? Hier findest du 10 Gründe, warum du dir die Vorweihnachtszeit als optimalen Trainingszeitpunkt nicht entgehen lassen solltest!!

Warum die Vorweihnachtszeit die perfekte Gelegenheit ist, in deinem Training durchzustarten

Gehörst du zu den Menschen, die in der Vorweihnachtszeit ihre Motivation für Sport, Bewegung und Training etwas schleifen lassen? Denkst du ebenfalls, dass es sich nicht mehr lohnt, in der Vorweihnachtszeit zu trainieren? "Bis Weihnachten gönne ich mir noch etwas, im neuen Jahr gibt es dann eine Diät" "Jetzt noch etwas zu ändern, ist doch viel zu aufwendig bei all den Weihnachtsleckereien und Feiertagen." "Jetzt noch etwas zu ändern lohnt sich sowieso nicht, weil ich an Weihnachten und beim Glühweihntrinken sowieso nicht diszipliniert bin." So und anders argumentieren Menschen, die eine Ausrede brauchen, warum sie im Winter nur halbherzig trainieren...weiterlesen
Keine Lust auf Training? So motivierst du dich zum Sport, wenn du dich schlapp und lustlos fühlst und dein Sport dich überfordert. 9 funktionieren Tricks für mehr Motivation und Energie für dein Workout!

Keine Lust auf Sport? 9 Motivations-Hacks, die sofort wirken

Du hast keine Lust auf Sport und brauchst dringend eine Motivation? Es ist zu spät? Du bist zu müde? Es ist zu kalt? Zu früh? Du bist zu hungrig? Es ist zu windig? Zu regnerisch? Du hattest einen zu anstrengenden Tag? Alles Ausreden! Wenn du weißt, wofür du trainierst und trotzdem der Alltag mal kleine Problemchen mit deinem Schweinehund beschert, helfe ich dir im heutigen Blogartikel mit 9 Tipps für Motivation für deinen Sport. Solltest du unter grundlegenden Motivationsproblemen leiden, empfehle ich eine ausführliche Planung, Zielsetzung und vor allem die Hinterfragung der Motive ;) Motivation für Sport tanken mit Licht Du kennst...weiterlesen

Soforthilfe bei Stress – 9 Tricks, die garantiert wirken

Dass Stress dich an deinem Erfolg hindert und dich langfristig zerstört, dürfte inzwischen keine Überraschung mehr für dich sein. Doch was tun, wenn du akut gestresst bist? Heute kommt mal wieder etwas völlig praktisch Orientiertes - nämlich die Soforthilfe, wenn's mal wieder "brennt". Schon mit simplen Alltagstricks bekommst du einen klareren Kopf und erlangst dein Mindset zum Erfolg zurück. Klingt verlockend? Isses auch! Also Bühne frei für die 9 besten Tipps zur Stressreduktion. Mentales Training Stress ist eine subjektive Einschätzung einer Situation als Überforderung, keine objektive Reizaufnahme. Es liegt also an dir, die Situation anders zu bewerten oder zu gestalten. Es heißt...weiterlesen
Was Fitness mit Selbstliebe zu tun hat (Willst du ein alter Golfmotor sein?)

Was Fitness mit Selbstliebe zu tun hat (willst du ein alter Golfmotor sein?)

Zwischen Selbstliebe und Fitness Ich weiß nicht, was größer ist - der Trend nach Fitness oder nach Selbstliebe. Kannst du es mir sagen? Fakt ist, beides boomt. Und Fakt ist auch, Ersteres verkauft häufig, dass Zweiteres nicht ohne Ersteres möglich sei. Und Zweiteres behauptet, das Ersteres unnötig sei. Müssen wir uns also entscheiden? Zwischen Selbstliebe und Fitness? Ist Selbstliebe jetzt das neue Aufgeben? Manchmal scheint es mir als notwendiges Übel für diejenigen, die scheitern. Wer es nicht schafft, fit zu sein, muss sich eben selbst lieben. Weil du nicht stark genug bist, um die Diät durchzuhalten. Weil du nicht ausreichend Disziplin hast,...weiterlesen
Stell dir vor, du könntest deinen eigenen Trainingsplan fürs Laufen erstellen. Du wärst unabhängig von einem Trainer und wärst in der Lage, deine Leistung selbstständig zu steigern und zu überblicken. Hier erfährst du, was einen guten Trainingsplan ausmacht und wie du deinen eigenen verbessern kannst.

Laufen: Erstell dir deinen eigenen Trainingsplan – Grundlagen

Stell dir vor, du könntest deinen eigenen Trainingsplan fürs Laufen erstellen. Du wärst unabhängig von einem Trainer und wärst in der Lage, deine Leistung selbstständig zu steigern und zu überblicken. Klingt das gut oder klingt das gut? Trainingspläne aus dem Internet werden immer populärer und unter Läufern anerkannter. Fast jeder Läufer hat schon nach einem Trainingsplan aus der Runner's World trainiert, um beim nächsten Wettkampf mit neuen Zeiten zu glänzen. Dass diese Online Trainingspläne leider häufig extrem lückenhaft sind und nicht auf das tatsächliche Leistungsniveau des Trainierenden abgestimmt, vergessen viele Breitensportler. Was einen guten Trainingsplan ausmacht und wie du deinen...weiterlesen
Bist du bereit für deinen ersten Marathon? In diesem Blogartikel erfährst du, welche Kriterien du mental und körperlich erfüllen solltest, wenn du deinen ersten Marathon laufen willst.

Dein erster Marathon – bist du bereit?

Dein erster Marathon! Wer dieses Frühjahr einen Marathon plant, steckt schon mittendrin in der Vorbereitung. Willst du im Herbst deinen ersten laufen, hast du dir vermutlich auch schon Gedanken über das Wie und Wo gemacht. Doch was kommt eigentlich bei deinem ersten Marathon auf dich zu? Bist du bereit für deinen ersten Marathon? Und wie hältst du 42,195km durch? Im heutigen Artikel erfährst du Ob du körperlich bereit für deinen ersten Marathon bist. Ob du mental bereit für deinen ersten Marathon bist. Der erste Marathon - so bereitest du dich richtig vor! Bist du körperlich bereit für deinen ersten Marathon?...weiterlesen
Wie Du dir erfolgreich den Spaß am Laufen nimmst.

Wie du dir den Spaß am Laufen nimmst

Bringt Laufen dir noch Spaß? Dann solltest du unbedingt diesen Artikel lesen. Heute werde ich dir nämlich erzählen, wie du dir erfolgreich den Spaß am Laufen raubst. Wenn auch du bald erfolgreich deinen Unmut dem Laufen gegenüber in die Welt tragen willst, befolge einfach die folgenden Punkte. Ich verspreche dir, mit dieser ultimativen Anleitung wird es zum Kinderspiel, dir den Spaß am Laufen zu verderben. Wie du dir den Spaß am Laufen nimmst #1: Rede dir ein zu langsam zu laufen Du bist zu langsam, deswegen bringt das Laufen sowieso nichts. Denn du wirst eh nie an der Spitze an Wettkämpfen laufen...weiterlesen
Was macht ein gutes Morgenritual aus und warum solltest du jetzt loslegen, eines zu kreieren? Was erfolgreiche Menschen anders machen, erfährst du im neuen Blogartikel zu Tag 17 der Ernährungsumstellung in 30 Tagen.

Dein Morgenritual – 30 Tage Ernährungsumstellung Tag 17

Möchtest du kraftvoller, energiegeladener und positiver in den Tag starten? Erfolgreiche Menschen haben einige Verhaltensweisen und Gewohnheiten gemeinsam. Dazu gehören Morgenrituale. Ein sinnvolles Morgenritual stärkt dich nachhaltig für den Tag und unterstützt dich beim Erreichen deiner Ziele. Glaubst du nicht? Dann lass dich von mir überzeugen! Jetzt aber kurz nochmal für dich, falls du nicht mehr weißt, worum es geht: Die Ernährung umstellen – ein Thema, das viele von uns verfolgt und doch wenige Menschen wirklich dauerhaft durchziehen. Der eine scheitert schon am mangelnden Wissen, der nächste an mangelnder Motivation – die Folge bleibt immer gleich: es verändert sich nichts. Die...weiterlesen

Meine beliebtesten Blogartikel 2016

2016 ist fast vorbei - Zeit, mal einen Blick zurückzuwerfen. In diesem Blogartikel habe ich dir bereits einen kleinen Einblick in meine Sternstunden 2016 gegeben und ein paar Printables für deinen eigenen Rückblick zur Verfügung gestellt. Heute möchte ich dir meine 6 beliebtesten Blogposts aus 2016 vorstellen. * #1 Warum nehme ich nicht ab? In 9+1 Punkten decke ich die größten Fehler beim Abnehmen auf. Ich gebe zu, bei diesm Artikel war wohl auch das gewählte Foto ein Clickbait für meine Leser. Dennoch ist das mein meistgelesener Artikel in 2016 - und auch für mich definitiv ein Meilenstein.     * #2 Keep...weiterlesen