Das Internet ist voll von Tipps, wie du deinen Heißhunger verdrängen kannst - doch wirklich hilfreich scheint davon nichts - kein Wunder, wenn es hier nur um Symptombekämpfung und nicht die Ursachen geht. Schluss mit 'Zähne putzen gegen Heißhunger' und Vorhang auf für die echte Lösung deiner Probleme!

Heißhunger – Verrat mir deine Gründe, ich verrat‘ dir, was du brauchst!

Heißhunger - ein Thema, dass gelegentlich fast jeden Menschen betrifft. Das Internet ist voll von Tipps, wie du deinen Heißhunger verdrängen kannst - doch wirklich hilfreich scheint davon nichts - kein Wunder, wenn es hier nur um Symptombekämpfung und nicht die Ursachen geht. Schluss mit 'Zähne putzen gegen Heißhunger' und Vorhang auf für die echte Lösung deiner Probleme! Heißhunger ist keine Schwäche Die Ursachen von Heißhunger sind fast so vielfältig wie die Gelüste selbst. Jeder Mensch hat seine eigenen Verhaltensmechanismen und Situationen, in der er mit Heißhunger reagiert und jeder geht anders damit um. Ein wichtiger Schlüssel, um deinen Heißhunger künftig...weiterlesen
Weißt du, was die Wurzel mangelnder Motivation und eines dominanten Schweinehunds ist? Diesen Artikel solltest du lesen, wenn du Schwierigkeiten hast, dich zu motivieren, einen gesünderen Lifestyle zu leben, zum Sport zu gehen oder dich besser zu ernähren!

Motive und Motivation – Was hinter deinem Schweinehund steckt

"Wie motivierst du dich?" ist neben "Wie überwindest du deinen Schweinehund?", die Frage, die mir am regelmäßigsten gestellt wird. Eine ganze Weile war ich nicht in der Lage, das zu beantworten, doch inzwischen kann ich das Ganze besser reflektieren und analysieren. Wenn du regelmäßig mit echten Motivationsproblemen zum Sport zu gehen, eine bessere Ernährung zu verfolgen, Laufen, Lernen oder irgendwas anderem kämpfst, wird dieser Blogartikel dir vielleicht die Augen öffnen und dir Perspektiven ermöglichen, mit denen du zu deiner Motivation findest. Denn hinter deine Motivation steckt mehr: Die Motive. Die Wurzel der Motivation: Deine Motive Im Laufe der letzten Jahre haben sich...weiterlesen
EMOTIONALER HUNGER - Gründe, Differenzierung, Umgang. Erfahre, warum du isst, was der Unterschied zwischen emotionalem und körperlichem Hunger ist und wie emotionaler Hunger ausgelöst wird.

Emotionaler Hunger – Gründe, Differenzierung, Umgang

Emotionaler Hunger: Warum wir essen, kann so unterschiedliche Gründe haben. Wir essen nicht nur, weil wir Hunger verspüren, nein, wir essen auch, weil es Essenszeit ist, weil Essen herumsteht, weil wir etwas Bestimmtes riechen oder weil wir emotionale Löcher stopfen. Je nachdem, welches Ausmaß die Gründe außer körperlichem Hunger einnehmen, kann das enorme Folgen für das Wohlbefinden mit sich bringen. Gewichtszunahme, unreine Haut durch die "falsche" Lebensmittelwahl, ein aufgedunsenes Körpergefühl und das gute alte schlechte Gewissen sind nur einige mögliche Folge von emotionalem Essen. Im heutigen Artikel erfährst du: den Unterschied zwischen emotionalem und physischem Hunger die Gründe für emotionalen...weiterlesen

Omega-3-Fettsäuren – Wirkung, Vorkommen und Bedarf

Der folgende Artikel enthält Werbung von B!TONIC. Ich bin mir sicher, dir sind schon häufig Omega-3-Fettsäuren begegnet. Zur Vermarktung von Lebensmitteln werden sie gerne eingesetzt. Und wir Ernährungsberater und einige Fitnessgurus sprechen auch immer wieder darüber. Aber was hat es damit überhaupt auf sich? Macht Fett nicht eigentlich fett? Und wieso sind manche Öle besser als andere? In diesem Artikel möchte ich dich ausführlich über Omega-3-Fettsäuren informieren. Du wirst erfahren: Was sind Omega-3-Fettsäuren? Wie wirken Omega-3-Fettsäuren? Wie hoch ist der Bedarf an Omega-3-Fettsäuren? Worin kommen Omega-3-Fettsäuren vor? Was sind Omega-3-Fettsäuren? Omega-3-Fettsäuren gehören zu den ungesättigten Fettsäuren. Diese sind essentiell für den...weiterlesen
30 Tage Ernährungsumstellung: Tag 21 - Entspannung und Me Time inkl. Gewinnspiel

Entspannung & Me-Time inkl. Gewinnspiel* – Tag 21 der 30 Tage Ernährungsumstellung

Entspannung. Wieder einer der Punkte, der nicht nur mit Ernährung zu tun hat. Dennoch liefert dieser Punkt einen essentiellen Beitrag zu deiner langfristigen Ernährungsumstellung. Ich erzähle dir heute ein bisschen was über Ruhe und Me-Time, bevor du die Chance erhältst, eines von zwei Büchern von Annelina Waller* zu gewinnen. Jetzt aber kurz nochmal für dich, falls du nicht mehr weißt, worum es geht: Die Ernährung umstellen – ein Thema, das viele von uns verfolgt und doch wenige Menschen wirklich dauerhaft durchziehen. Der eine scheitert schon am mangelnden Wissen, der nächste an mangelnder Motivation – die Folge bleibt immer gleich: es...weiterlesen
Weißt du, was super disziplinierte Menschen von erfolgreichen Selbstläufern unterscheidet? Selbstläufer LIEBEN, was sie tun! Wie du dahin kommst, erfährst du im 19. Artikel der 30 Tage Ernährungsumstellung auf www.laufvernarrt.de

Begeistere dich für deine neue Ernährungsweise – Tag 19 der 30 Tage Ernährungsumstellung

Kennst du den Unterschied zwischen disziplinierten Menschen und Selbstläufern? Disziplinierte Menschen müssen sich dauerhaft bekämpfen und aufraffen. Selbstläufer hingegen lieben, was sie tun. Klar, auch Selbstläufer müssen sich anfangs aufraffen - doch irgendwann läuft es alles eben mehr oder weniger von selbst. Jetzt aber kurz nochmal für dich, falls du nicht mehr weißt, worum es geht: Die Ernährung umstellen – ein Thema, das viele von uns verfolgt und doch wenige Menschen wirklich dauerhaft durchziehen. Der eine scheitert schon am mangelnden Wissen, der nächste an mangelnder Motivation – die Folge bleibt immer gleich: es verändert sich nichts. Die Ernährung umzustellen kann...weiterlesen
Alles, was du über Salat wissen solltest und wie du den ultimativen nährenden Salat herstellst, erfährst du im brandneuen Artikel auf www.laufvernarrt.de an Tag 16 der Ernährungsumstellung in 30 Tagen.

Alles über Salat inkl. Printable – 30 Tage Ernährungsumstellung Tag 16

Jetzt geht's um die Wurst...äh - den Salat! Warum ich täglich Salat esse, was dein Salat enthalten sollte und den ultimativen Baukasten für Salat, der sättigt und nährt, bekommst du im heutigen Artikel zu lesen und zu sehen. Jetzt aber kurz nochmal für dich, falls du nicht mehr weißt, worum es geht: Die Ernährung umstellen – ein Thema, das viele von uns verfolgt und doch wenige Menschen wirklich dauerhaft durchziehen. Der eine scheitert schon am mangelnden Wissen, der nächste an mangelnder Motivation – die Folge bleibt immer gleich: es verändert sich nichts. Die Ernährung umzustellen kann viele Beweggründe haben. Vielleicht...weiterlesen
Kohlenhydrate - 30 Tage Ernährungsumstellung, revolutioniere deine Ernährung in 30 Tagen! Heute geht's um Kohlenhydrate, welche Rolle sie in deiner Ernährung einnehmen sollten und wie viel du davon zu dir nehmen solltest.

30 Tage Ernährungsumstellung – Tag 14: Kohlenhydrate

Aktuell habe ich den Eindruck, dass wir richtig durchziehen, was die Ernährungsumstellung angeht. Die Änderungen gerade werden immer stärker und du hast schon fast die Hälfte der Umstellung geschafft! Wenn du jetzt erstmal Pause brauchst - mach sie! Denk dran, du hast so viel Zeit, wie du nur brauchst. Lieber nimmst du jetzt ein wenig Geschwindigkeit raus, als in zwei Wochen voller Überforderung alles zu schmeißen. Heute geht's um Kohlenhydrate. Ich möchte dir heute erklären, warum du zu jeder Mahlzeit Kohlenhydrate essen darfst und ich es sogar empfehle und welche Quellen sinnvoll sind. Jetzt aber kurz nochmal für dich, falls...weiterlesen
Die Kraft des Gehens - 30 Tage Ernährungsumstellung, Tag 11 - wie du in 30 Tagen deine Ernährung revolutionierst

Die Kraft des Gehens – 30 Tage Ernährungsumstellung, Tag 11

Was hat Spazierengehen mit Ernährungsumstellung zu tun? Das erzähle ich dir heute! Denn wie du weißt, bin ich ein Fan von Ganzheitlichkeit. Und zu einer ganzheitlichen Umstellung gehört auch die Anpassung deiner Alltagsgewohnheiten. Jetzt aber kurz nochmal für dich, falls du nicht mehr weißt, worum es geht: Die Ernährung umstellen – ein Thema, das viele von uns verfolgt und doch wenige Menschen wirklich dauerhaft durchziehen. Der eine scheitert schon am mangelnden Wissen, der nächste an mangelnder Motivation – die Folge bleibt immer gleich: es verändert sich nichts. Die Ernährung umzustellen kann viele Beweggründe haben. Vielleicht wünschst du dir mehr Energie...weiterlesen
30 Tage Ernährungsumstellung: Tag 8 - 2,5l Wasser und Tee täglich trinken

In 30 Tagen zur optimalen Ernährung – Tag 8: 2,5 l Wasser & Tee täglich trinken

Den Körper mit Wasser versorgen. Nicht nur für Sportler ein extrem wichtiges und häufig unterschätztes Thema. Wasser hat unheimlich viele Aufgaben im menschlichen Körper, die ich dir heute erklären möchte. Zusätzlich erhältst du einige Tipps, wie du mehr Flüssigkeit zu dir nehmen kannst. Jetzt kurz nochmal für dich, falls du nicht mehr weißt, worum es hier geht: Die Ernährung umstellen - ein Thema, das viele von uns verfolgt und doch wenige Menschen wirklich dauerhaft durchziehen. Der eine scheitert schon am mangelnden Wissen, der nächste an mangelnder Motivation - die Folge bleibt immer gleich: es verändert sich nichts. Die Ernährung umzustellen...weiterlesen