Genau wie Bewegungsmangel kann zu viel Sport unglücklich machen. Erfahre jetzt, welche 10 Dinge exzessiver Sport in deinem Leben raubt.

10 Dinge, die exzessiver Sport deinem Leben raubt

Regelmäßiger Sport kann dein Leben sehr positiv beeinflussen - gerade erst habe ich dir von  Dingen erzählt, die sich verändert haben, seit ich regelmäßig trainiere. Doch weißt du was? Es gibt leider auch die Kehrseite. Genau so, wie Bewegungsmangel dich unglücklich werden lässt und dir jede Menge Lebensqualität raubt, macht exzessiver Sport bis hin zur Sportsucht auch nicht weniger unzufrieden. Mein Verhältnis zum Sport war nicht immer so gut wie jetzt - Suchtaffinität scheint mir im Blut zu liegen, zumindest blieb auch mein Sportverhalten davon nicht unberührt. Inzwischen denke ich, dass ich eine sehr gute Mitte gefunden habe - ich...weiterlesen
Sportsucht: Bist du sportsüchtig? Wege aus der Sportsucht

Sportsucht: Bist du sportsüchtig? Checkliste & Wege aus der Sucht

Ich bekomme regelmäßig Nachrichten verzweifelter Sportler, die mir ihre Schmerzen, Beschwerden und Probleme schildern. Die gute alte Ferndiagnose - häufig tippe ich auf eine Art Übertraining in Folge von Sportsucht. Schließlich resultieren die meisten Überlastungserscheinungen durch falsches Training, zu viel Training oder schlechte Regeneration. Die Geschichten sind ähnlich: Meistens wird intensiv trainiert, viel trainiert, schnell gesteigert und wenig regeneriert. Am besten in Kombination mit einem anstrengenden Job, privaten Belastungen und einer Diät. Und nun tut da was weh. Das Schienbein, der Mittelfuß, das Knie, das Fußgelenk, die Ellenbogen, die Schultern, Rücken, Hüfte. All die Schwachstellen eben, die der menschliche Körper so mit sich...weiterlesen

Angst als Motivator

Warum trainierst du? Kennst du deine Motive und Gründe, die dich immer wieder ins Training bewegen? Die Motivation ist individuell - während der Eine sich als Ziel setzt, einen Ausgleich zum stressigen Alltag zu schaffen, möchte der Nächste vielleicht etwas Gewicht verlieren und noch ein anderer einen Halbmarathon bezwingen. Natürlich kann die Motivation auch vielseitiger sein und eine Symbiose aus unterschiedlichen Antrieben - je mehr Gründe es für den Sport gibt, umso leichter fällt es den Menschen auch, ihr Pensum zu absolvieren und umso mehr Freude und Zufriedenheit erfahren sie durchs Training. Doch es gibt einen Antrieb, der dich längerfristig...weiterlesen