Natürliche Booster – 15 Nahrungsmittel für mehr Energie und bessere Regeneration

15 natürliche Lebensmittel, die deine Energie und deine Regeneration steigern. Schluss mit künstlichem Booster - Platz für die Kraft der Natur!

Bist du auf der Suche nach einem natürlichen Booster? Du möchtest deine Leistung steigern, dich besser konzentrieren und deinen Alltag bewältigen?
Wenn du bereits ausreichend schläfst, dich gesund ernährst und regelmäßig bewegst, ist das schon eine sehr gute Basis. Wer jedoch unter Stress steht, viel Sport macht oder allgemein einen sehr aktiven Lebensstil pflegt, der braucht nicht nur mehr Energie, sondern auch eine verbesserte Regeneration. Gewusst wie? Mit diesen 15 natürlichen Boostern steigerst du deine Energie auf neue Levels!

15 natürliche Lebensmittel, die deine Energie und deine Regeneration steigern. Schluss mit künstlichem Booster - Platz für die Kraft der Natur!

#1 Natürlicher Booster: Bananen

Schnell verfügbarer Zucker und die geballte Ladung Mineralstoffe. Mit einer Fülle an Magnesium, Kalium und allen essentiellen Aminosäuren ist die Banane der perfekte Energielieferant, wenn es schnell gehen muss. Übrigens: durch den hohen Gehalt an Tryptophan sorgen Bananen auch noch für ein Glücksgefühl, da hieraus der Neurotransmitter Serotonin hergestellt wird.

#2 Natürlicher Booster: Rote Beete

Rote Beete steigert nicht nur durch das enthaltene Nitrat die Durchblutung, sondern enthält ebenfalls eine Menge Folsäure, was die Regeneration der Muskulatur verbessert. Dadurch wird Rote Beete als natürliches Doping eingesetzt. Bereits ein Glas Rote Beete Saft täglich kann die Ausdauerfähigkeit und Regeneration erhöhen!

#3 Natürlicher Booster: Grünes Blattgemüse

Ich predige es immer wieder: grünes Gemüse wird viel zu unterschätzt! Reich an Chlorophyll – einem Pflanzenstoff, der dem menschlichen Hämoglobin entspricht- sorgt es für eine schnellere Zellerneuerung und Blutbildung. Darüber hinaus wirkt grünes Blattgemüse basisch und enthält eine Menge essentieller Aminosäuren, Antioxidantien und Mineralien. Aber auch Spirulina* oder Gerstengras in Tablettenform* haben diese Eigenschaften. Mit diesem natürlichen Booster kann nichts schiefgehen.

#4 Natürlicher Booster: Heidelbeeren

Bevor du zu teuren Superfoods wie Gojibeeren und Açaipulver greifst, kannst du dich an heimischen Superbeeren bedienen. Blaubeeren fangen freie Radikale ein (welche teilweise sogar durch Sport erhöht werden!) und wirken durch ihre Antioxidantienfülle ebenfalls als tolle Energielieferanten. Ein spezieller Inhaltsstoff (Myrtillin) sorgt für elastische Blutgefäße und hält diese so fit.

#5 Natürlicher Booster: Wasser

Eigentlich nicht erst an 5. Stelle zu nennen – Wasser! Bereits 2% Wassermangel im Körper können zu spürbarem Leistungsverlust führen. Nur wer genügend trinkt, kann auch entsprechend entgiften und einen reibungslosen Sauerstofftransport gewährleisten. Für einen Sportler sind 3-4 Liter Wasser kein zu hoch gegriffener Tagesrichtwert. Wer nicht gern Wasser pur trinkt, kann auch wunderbaar ein paar Beeren oder Zitrusfrüchte für leichten Geschmack hinzufügen.

15 natürliche Lebensmittel, die deine Energie und deine Regeneration steigern. Schluss mit künstlichem Booster - Platz für die Kraft der Natur!

#6 Natürlicher Booster: Zitrusfrüchte

Durch ihre basische Wirkung und ihre enthaltene Säure geben Zitrusfrüchte einen besonderen Kick. Das enthaltene Vitamin C macht wach und frisch und besonders Limetten tragen einen nennenswerten Teil zur Regeneration sowie Stimmungsaufhellung bei.

#7 Natürlicher Booster: Ingwer

Die Schärfe heizt ein (was uns besonders im Winter zu Gute kommt) und durch die entzündungshemmende Wirkung punktet der Ingwer vor Allem bei der Regeneration. Da bei intensiver Belastung Körperwärme verloren geht und wir anfälliger für Virenerkrankungen werden, kann der Ingwer hier vorbeugend wirken. Schon mal Ingwertee statt Kaffee probiert?

#8 Natürlicher Booster: Chiasamen*

Die in Chiasamen* enthaltenen essentiellen Fettsäuren lindern Entzündungen und durch den hohen Ballaststoffgehalt spenden Chiasamen langanhaltende Energie. Durch große Mengen Eisen, Calcium und weiteren Mikronährstoffen versorgen Chiasamen unseren Körper mit den notwendigen Stoffen zur Regeneration. Außerdem enthalten sie alle essentiellen Aminosäuren, was den Wiederaufbau von zerstörter Muskulatur begünstigt.

#9 Natürlicher Booster: Mandeln*

Mit einem Eiweißanteil von 24% punkten Mandeln* besonders bei der Muskelregeneration. Vitamin E, Kalium, Eisen, Zink und Kupfer stärken Immunsystem und Hirn und spielen eine tragende Rolle im Energiestoffwechsel. Der große Anteil an Fetten gibt langanhaltend Energie und versorgt uns bei intensiven (körperlichen und mentalen) Anstrengungen.

#10 Natürlicher Booster: Avocado

Das enthaltene Vitamin A unterstützt das Zellwachstum (und die Sehkraft). Vitamin B1 und B6 sind die ‚Nervenvitamine‘ und für viele Stoffwechselvorgänge mitverantwortlich. Durch die Fülle an ungesättigten Fettsäuren versorgen Avocados langanhaltend mit Energie und pushen den natürlichen Testosteronhaushalt (auch für Frauen wichtig!).

15 natürliche Lebensmittel, die deine Energie und deine Regeneration steigern. Schluss mit künstlichem Booster - Platz für die Kraft der Natur!

#11 Natürlicher Booster: Hafer

Die löslichen Ballaststoffe verhindern Energiespitzen und -abfälle. Darüber hinaus hat Hafer den höchsten Fettanteil unter den Getreiden und eine Menge Mineralstoffe, die den Energiestoffwechsel unterstützen. Die langkettigen Kohlenhydrate versorgen Muskeln und Hirn bei großen Anstrengungen.

#12 Natürlicher Booster: Guarana*

Guarana* enthält das fünffache an Koffein im Vergleich zu Kaffeebohnen. Dadurch wirkt es besonders anregend und pusht uns, wenn wir einen dringenden Kick brauchen. Gezielt eingesetzt stimuliert es vor intensiven Belastungen. Aber Vorsicht: eine Überdosis kann zu Herzrasen und innerer Unruhe führen!

#13 Natürlicher Booster: Grüner Tee

Im Vergleich zu Kaffee enthält Grüner Tee zwar weniger Koffein (Teein), wirkt jedoch langsamer und kontinuierlicher. Dadurch vermeiden wir die bekannten Leistungsspitzen mit anschließenden Tiefs. Außerdem kurbelt Grüner Tee die Fettverbrennung an und senkt das Hungergefühl. Er sollte jedoch in Maßen genossen werden, da er die Aufnahme von Eisen, Calcium und anderen Nährstoffen verschlechtert.

#14 Natürlicher Booster: Hanf*

Hanf* enthält alle essentiellen Aminosäuren und diese auch noch in einer großen Menge. Hanf liefert das einzige Protein, das nicht sauer auf unseren Körper wirkt und deshalb eine perfekte Wahl im grünen Postworkout-Smoothie oder im Müsli. Das Verhältnis von Omega 3 zu 6 Fettsäuren ist das Optimalste, das wir in Lebensmittel vorfinden können und lindert so Entzündungen.

#15 Natürlicher Booster: Maca*

Maca* erhöht den Testosteronspiegel auf natürliche Art und Weise und verbessert die Regeneration. Mit seinem süßlichen Geschmack macht es sich gut in Smoothies und Bowls, aber auch in Riegeln oder Energiegels.

15 natürliche Lebensmittel, die deine Energie und deine Regeneration steigern. Schluss mit künstlichem Booster - Platz für die Kraft der Natur!

Du sieht also, mit der Kraft aus Pflanzen kannst du dir nicht nur einen natürlichen Booster vor dem Workout oder einem Lernmarathon zaubern, sondern auch dauerhaft deinen Energielevel steigern. Täglich ein Glas Rote Beete Saft und ein Grüner Smoothie könnten einen entscheidenen Teil zu deiner Leistungsfähigkeit beitragen, wenn du dich bisher eventuell noch nicht optimal verlierst. Wie wäre es vielleicht mit einem Guaranadrink mit Bananen und Zitrus vor dem Sport und einem Regenerationspudding nach dem Training anstelle von künstlichem Booster und Wheyprotein? 😉

Hast du spezielle Energielebensmittel? Schreibe sie gerne in einen Kommentar 🙂

15 natürliche Lebensmittel, die deine Energie und deine Regeneration steigern. Schluss mit künstlichem Booster - Platz für die Kraft der Natur!

Kommentar verfassen